La Cuenta, Teil 1 + 2       für Erwachsene

La Cuenta -

Teil 1 & 2  Version für Erwachsene, alles blank und ungeschwärzt, dazu als Bonus die ersten 3 Touristischen Exkurse

 

La Cuenta Teil 1 + 2 für Erwachsene

3,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Oder Sie bestellen gleich La Cuenta für Erwachsene komplett, alle Teile, mit fettem Rabatt. Das möchten Sie? Dann klicken Sie sich mal zu Castle.

 

 

Der erste Touristische Exkurs beginnt so:

 

Touristischer Exkurs 1: Essen.

1. Über die Eigenheiten der lokalen Küche haben Sie sich ja wohl hoffentlich vor Reiseantritt informiert. In einem fremden Land gehört es dazu, zu essen wie die Einheimischen. Wenn Ihnen ein deutschsprachiges Hinweisschild „Hier kannste futtern wie bei Muttern“ einladend erscheint, gehen Sie hin, fressen sich voll mit dem fettigen Zeugs, buchen anschließend ihren sofortigen Rückflug, fahren zu Muttern, legen sich ins Bett und hoffen auf ihr baldiges Ableben. Hören Sie unbedingt auf zu verreisen, das kostet nur Geld. Grundsätzlich gilt: Essen Sie, was landesüblich ist. Deutsch essen können Sie besser zu Hause, Sie bringen ja schließlich auch nicht ihr heimisches Wetter mit, oder? Oder die Schwiegermutter? Weshalb verreisen Sie überhaupt? Und bei McDonalds können Sie überall essen, oder, noch besser: nirgends.

2. Im Restaurant kann es zu preislichen Differenzen bezüglich der von Ihnen vorab ausgerechneten  Rechnungssumme kommen. Bevor Sie sich in stundenlange, sprachlich ohnehin nicht zu bewältigende Diskussionen über minimale Beträge verstricken, prüfen Sie zunächst, ob Sie bei Ihren Berechnungen einfach vergessen haben, dass das Restaurant eine Steuer oder eine Servicegebühr in seiner Speisekarte als zusätzlich zu berechnen deklariert hat. Oder der Wirt übersehen hat, dass er diese Gebühren doppelt erhoben hat. In beiden Fällen, lächeln Sie! Grundsätzlich macht es keinen Sinn, Fehler zu beanstanden, sofern sie nicht wirklich schwerwiegend und offensichtlich nachprüfbar sind. Schließlich machen Sie Urlaub, und da werden Sie nun mal beschissen. Außerdem sollten Sie Ihre kostbare Zeit für anderes als kleingeistige Streitereien nutzen. (Dies gilt übrigens nicht nur für den Urlaub.) .......